≡ NAVIGATION

Termine

Hier finden Sie die aktuellen Termine für Seminare, Workshops und Aktuelles.

Anmeldungen bitte über die Kontaktseite.

08. März 2024 ~ Start des 6-teiligen Seminars "Die Urkraft des Göttlich Weiblichen" 19 bis 22 Uhr

Pilot-Programm

​Die Urkraft des Göttlich Weiblichen

Wir leben in Zeiten, in denen es nicht immer einfach ist, als Frau nicht "ihren Mann zu stehen", sondern einfach und sanft in der weichen, weiblichen Energie zu ruhen.
(...der Satz ist ganz schön tricky)
Und überhaupt: haben Frauen eine Vorstellung davon, was Frau-Sein eigentlich ist? Hast DU (und ich bitte um Nachsicht, dass ich hier wirklich ausschließlich Frauen anspreche) eine Ahnung, wie/wer Du als Frau bist?
Ist es das Wesen, das ganz multitasking, die drei Ks balanciert – Kinder-Küche-Karriere?
Ist sie die, die im Berufsleben und generell im Alltag „Eier in der Hose hat“, zuhause alles sauber, frisch gewaschen und in Ordnung hält? Und by the way abends weich und schnurrend ihrem weiblichen Anteil noch Raum gibt?
Ist sie diejenige, die behauptet, dass sie sich nur für sich selbst schminkt, sich mit Verschönerungs-Eingriffen beschäftigt und ausschließlich für das eigene Wohlfühlgewicht hungert?
Ich nehme das Frauenbild in der Kultur, Zeit, Familie, sozialen Struktur, … in der ich lebe und aufgewachsen bin als sehr klar definiert wahr. Emanzipation und Feminismus spielen wichtige Rollen und tragen den Löwenanteil an dem, wie einfach ich es in der Gesellschaft, im Beruf und in der Gesellschaft habe und wie anerkannt ich als Frau bin.
Als ich mein Frauenbild, also auch das Bild von mir selbst jedoch tiefer ergründete, bemerkte ich, dass ich es auch manchmal als „Bürde“ empfunden habe, eine unabhängige Frau zu sein. Es fühlte sich oft wie ein Kampf an, meinen Tag zu bestreiten.
Schwierig ist es, wenn sich das Bild schon so manifestiert hat, dass es ganz normal erscheint, immer stark, immer unabhängig, immer dies und jenes zu sein.
Kennst Du das? Hast Du schon ein klares Bild davon, dass es vielleicht auch etwas einfacher gehen könnte oder ist es bei Dir ein diffuses Etwas, das Dich immer wiederkehrend aus der Spur bringt und Du Dich mühsam wieder einfangen musst?
Wie auch immer: ich hab da etwas für Dich!
Ich habe meine eigenen Erfahrungen und Ent-wirrungs-Phasen (wenn ich es eleganter ausdrücken will, nenne ich es auch Ent*wicklung) zusammengenommen, Essenzen herausgefiltert, strukturiert und zu einem Seminar in Form gebracht.

In dem Seminar erwarten Dich Meditationen, Betrachtung Deines inneren Frauenbildes, Klärung des Emotionalkörpers und einiges mehr.

Das Seminar besteht aus insgesamt 18 Stunden – verteilt auf 6 Abende im 14-tägigen Abstand zu je 3 Stunden.

Das Seminar startet am

Freitag, 08.März 2024 (am internationalen Tag der Frau – welch schöner Zufall?)
Uhrzeit jeweils 19 bis 22 Uhr.

Die weiteren Termine sind:
22. März 2024
05. April 2024
19. April 2024
03. Mai 2024
17. Mai 2024

Wenn Du dabei sein möchtest, freue ich mich über eine Nachricht von Dir.
Die Zahl der Anmeldungen ist stark begrenzt, wir arbeiten in einer kleinen Gruppe.
Hast Du Fragen? Bist Du nicht sicher, ob das DEIN nächster Schritt DEINER persönlichen und höchst eigenen Entwicklung ist?

Melde Dich JETZT an und investiere den einmaligen Einführungspreis von € 330,-.

Rufe oder schreibe mich an. Ich nehme mir gerne Zeit für Dich und Deine Fragen.